Babyschwimmen ab 3 Monate - 9 Monate in Begleitung der Eltern


Schon ab 3 Monaten kann und sollte Babyschwimmen begonnen werden. Es fördert im besonderen Maße die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes.

Das Element Wasser mit seinen vielfältigen Bewegungs- und Erlebnismöglichkeiten erweitert die Bewegungswelt unserer Kinder. Das liebevolle miteinander von Säuglingen mit Ihren Eltern im Wasser, gezielte gymnastische Übungen, Freude am Wasser und am Spiel mit Gleichaltrigen geben dem Baby zusätzliche Reize, die es an Land so nicht erleben und erfahren kann.

 

Regelmäßig durchgeführtes Babyschwimmen verhilft den Kindern häufig zu:

  • körperlichen und geistigen Entwicklungsvorsprung gegenüber Gleichaltrigen
  • positiven Auswirkungen unter anderem am Herz-Kreislauf-System, an der Lungenfunktion und am Stütz- und Bewegungsapparat
  • positiver motorischer Entwicklung (Koordinations-, und Geschicklichkeitsförderung)
  • positiver geistiger Entwicklung durch Lernmöglichkeiten in der Umgebung des Wassers
Download
Themenblatt Eltern-Kind Schwimmen
themenblatt_eltern_kind_schwimmen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.8 KB
Download
Informationsblatt zum Säuglings- und Kleinkinderschwimmen
infoblatt_saeuglings-und-kleinkinderschw
Adobe Acrobat Dokument 76.1 KB

 Baby 3-9 Monate 

Dienstag 8. Jänner 2019

14:00

   

10 Einheiten à 40 min.

Kosten: €109.-

Kursleiterin: Sibylle David

Kurs-start ab 6 Kinder

 

Maximale Gruppengröße 10 Kinder 

 

Kurstage:

Jänner: 8.15.22.29.

Februar: 5.19.26. 

März: 5.12.26.

 

Eintritt: www.telferbad.at

 

Kein passender Termin dabei. Bitte um Info.Wir bemühen uns einen für geeigneten Termin zu finden.

 

 Baby 3-9 Monate 

Dienstag 7. Mai 2019

14:00 

  

8 Einheiten à 40 min.

Kosten: €89.-

Kursleiterin:

Kurs-start ab 6 Kinder

 

Maximale Gruppengröße 10 Kinder 

 

Kurstage:

Mai: 7. 14. 21. 28.

Juni: 4. 18. 25.  

Juli: 2.

 

Eintritt: www.telferbad.at

 

Kein passender Termin dabei. Bitte um Info.Wir bemühen uns einen für geeigneten Termin zu finden.

 


Babyschwimmen

 

Das Medium Wasser ist gegenüber Land in diesem Entwicklungsstadium ideal.

Auch bei Kindern mit motorischen Problemen, Entwicklungsdefiziten, Kiss-Syndrom oder bei Frühgeburten ist das Babyschwimmen sehr zu empfehlen.

Die Erfahrung zeigt, dass die Babys nach der 8.- 10. Stunde erst richtig sichtbare Fortschritte machen.
Sie haben sehr viel Freude an der Bewegung im Wasser und können sich schon bald mit diversen Schwimmhilfen alleine im Wasser fortbewegen.
Leider werden diese Fähigkeiten und Fertigkeiten sehr schnell wieder vergessen, wenn sie nicht regelmäßig angewendet werden.
Aus diesem Grund bieten wir das Babyschwimmen als fortlaufendes Angebot an, so dass die Kinder die erlernten Fähig- und Fertigkeiten immer weiter anwenden und erweitern können.

Im Vordergrund stehen die Freude und der Spaß für Eltern und Baby an dem aktiven Aufenthalt im nassen Element. Hierzu sind ein behutsames Vorgehen und viel Einfühlungsvermögen, auch von den Eltern, notwendig